Immer mehr Handwerksbetriebe spüren den Fachkräftemangel auch in ihrem Betrieb. Dabei sind sie unsicher, wie sie für ihre Mitarbeiter attraktiv sein können und sie im Unternehmen halten können. Deshalb stellt sich die Frage, wie man die Personalarbeit in Handwerksbetrieben verbessern kann, dass diese Herausforderungen zu gestalten sind. In der aktuellen Ausgabe der IKZ-Haustechnik, einem bundesweiten Fachmagazin der SHK Branche, widmet sich Daniela Wiemers von der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade diesem Thema. Im Zuge des Projektes In-K-Ha erarbeiten Wissenschaftler gemeinsam mit Handwerkskammern und Unternehmen dazu innovative Lösungen und praktische Umsetzungsmöglichkeiten von Kompetenzentwicklungsmaßnahmen. Der Artikel stellt außerdem die Ergebnisse mehrerer umfangreicher Befragungen innerhalb des Projektes und die daraus folgenden Maßnahmen für die Personalarbeit vor.
Weiterlesen unter http://www.ikz.de/nc/ikz-haustechnik/artikel/article/zukunftstrends-im-handwerk-0056950.html

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *